Crowdfunding

Projektbeschreibung

Am 1.Juni 2019 findet bereits zum zweiten Mal das Ilmpuls Festival in Ilmenau statt. Die Freiluftveranstaltung wird ehrenamtlich von Studierenden organisiert und ist ein Projekt des Ilmpuls e.V.. Der Ilmpuls e.V. wurde gegründet, um die Popkultur in der Region Mittelthüringens zu fördern und gleichzeitig moderne Denkweisen bezüglich Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Alltag zu veranschaulichen. Im Rahmen eines möglichst ökologisch und nachhaltig durchgeführten Festivals sollen sich Festivalliebende und Ilmenauer in einer harmonischen Atmosphäre begegnen, zusammen feiern und austauschen können.

Unterstütze uns auf EcoCrowd


Warum ist das Projekt ein EcoCrowd Projekt?

Im Rahmen eines Ein-Tages-Festival, bei dem neben musikalischen Live-Auftritten auch Kleinkünstler eine Bühne erhalten, sollen sich Festivalliebende und Einheimische in einer harmonischen Atmosphäre begegnen, zusammen feiern und austauschen können. Ziel ist es, den Besuchern der Veranstaltung Künstler zu präsentieren, die unter normalen Umständen nicht den Weg in ihre Stadt finden würden. Jedoch sollen genauso regionale Bands, Künstler und Initiativen die Möglichkeit erhalten, sich und ihre Kunst vor dem heimischen Publikum zu präsentieren.

Das Ilmpuls Festival wird komplett nachhaltig umgesetzt und realisiert. Dabei setzen wir auf umweltschonende Alternativen bei allen Punkten, die für die Realisierung einer solchen Veranstaltung anfallen. Statt Dixis setzen wir auf saubere Ökotoiletten. Statt Plastikschalen und Einwegbecher werden auf unserer Veranstaltung umweltfreundliche, aus natürlichen Materialien hergestellte und kompostierbare Verbrauchsgüter genutzt. Statt einem Mülleimer für alles, wird auf ein striktes Trennungssystem gesetzt. Und auch bei der Dekoration des Geländes werden durch Re- und Upcycling liebevolle und alternative Details gesetzt, welche im letzten Jahr sogar den Thüringer Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurden.

Bereits vor der Veranstaltung wird beim Ilmpuls besonders auf die Nutzung nachhaltiger und ökologisch produzierter Materialien geachtet, unter anderem bei der Erstellung von Werbemitteln wie Flyern, Plakaten und Bannern. Diese werden CO2-neutral gedruckt und auch nur sehr bedacht eingesetzt, um unnötigen Papiermüll von Anfang an zu vermeiden. Doch nicht nur der Müll und dessen fachgerechte Entsorgung sind für einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck wichtig.

Am 01. Juni 2019 soll auf dem Gelände des Ilmenauer Stadtparks den Besuchern im Rahmen eines Musik- und Kulturfestivals die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz näher gebracht werden. Dabei können sich alle Interessierten an den Info- und Aktivständen unserer Partner informieren und austauschen. Für die Verpflegung unserer Festivalgäste setzen wir betont auf. regionale Anbieter, welche sowohl vegetarische, vegane, als auch Speisen mit ökologischem Fleisch servieren. Somit kann nicht nur der CO2-Fußabdruck des Festivals und der Kulinarik gesenkt werden, sondern auch die Ständebetreiber und ihre lokalen Versorger werden gestärkt und gefördert. Auf diese Weise werden dem Publikum sowohl ein moderner kosmopolitischer Eindruck, als auch die Stärken und Schätze der eigenen Region präsentiert. Das langfristige Ziel ist es, diese Veranstaltung als größtes Projekt des Ilmpuls e.V. unter den genannten Gesichtspunkten zu etablieren, die Struktur zu verfestigen, lokale Künstler und Unternehmer zu fördern und jungen Erwachsenen neue Anreize für den Verbleib in der Region zu setzen. Das Festival soll ein Ort sein, an dem Impulse gesetzt werden, bewusster mit der Umwelt umzugehen und allen Besuchern zeigen, wie gut sich Feiern, Kultur und Umweltschutz vereinen lassen.


Wofür wird das eingesammelte Geld eingesetzt?

Das Geld fließt in Anschaffungen aller Art, die eine bestmögliche Realisierung des Projekts “Ilmpuls Festival 2019” garantieren. Durch die Unterstützung wird es uns ermöglicht, die verschiedenen Aspekte der Nachhaltigkeit sowohl in der Vorbereitung, am Festivaltag selbst als auch bei der Nachbereitung des Festivals bestmöglich umzusetzen. Ebenso gilt dies auf Vereinsebene. Besonderen Fokus legt der Ilmpuls e.V. dabei auf ökologische Alternativen bei Druckerzeugnissen aller Art, Festival -Toiletten, Energieversorgung und Müllentsorgung im Rahmen des Festivals. Weiterhin können wir beispielsweise ökologisch produzierte Mehrwegbecher anschaffen, welche nicht nur am Festivaltag sondern auch bei zukünftigen Veranstaltungen des Ilmpuls e.V. sowie unserer Partnern zum Einsatz kommen. Außerdem können so noch mehr Dienstleistungen und Materialien von regionalen Anbietern bezogen werden, welche im Preiswettbewerb nicht an erster Stelle stehen würden.

  • ab 710 €
    Ökologische Mehrwegbecher
  • ab 900 €
    Eine nachhaltige barrierefreie Öko-Toilette
  • ab 1200 €
    Nachhaltige Druckerzeugnisse (Flyer & Plakate)
  • ab 1500 €
    Nachhaltige Festivalbändchen

Sollten wir keines unserer Etappenziele erreichen, fließt das Geld als Unterstützung in kleiner Gadgets, wie beispielsweise nachhaltige Festivalbändchen.


Du willst uns unterstützen?

Unterstütze uns auf EcoCrowd

Setzling

ab 10 € oder mehr

Du erhältst einen Setzling zum einpflanzen für zu Hause.

Jutebeutel

ab 20 € oder mehr

Der Jutebeutel ist nachhaltig hergestellt und hat einen umweltfreundlichen Aufdruck.

Ticket & Setzling

ab 35 € oder mehr

Du erhältst Eintritt zum Ilmpuls 2019 und kannst zu Hause einen Setzling einpflanzen.

T-Shirt & Setzling

ab 50 € oder mehr

Das T-Shirt ist nachhaltig hergestellt und hat einen umweltfreundlichen Aufdruck. Den Setzling kannst du bei dir zu Hause einpflanzen.

Ticket, Jutebeutel, Getränkegutschein
& Setzling

ab 100 € oder mehr

Du erhältst Eintritt zum Ilmpuls 2019. Der Jutebeutel ist nachhaltig hergestellt und hat einen umweltfreundlichen Aufdruck. Der Gutschein hat einen Wert von mindestens 10 €.

2 Tickets, T-Shirt,
Jutebeutel, Setzling & Getränkegutschein

ab 175 € oder mehr

Du erhältst 2x Eintritt zum Ilmpuls 2019. Das Shirt und der Jutebeutel sind nachhaltig hergestellt und haben einen umweltfreundlichen Aufdruck. Der Gutschein hat einen Wert von mindestens 10 €.

Hotelzimmer, Setzling, 2 Tickets, 2 T-Shirts, 2 Jutebeutel & 2 Getränkegutscheine

ab 350 € oder mehr

Du erhältst 2x Eintritt zum Ilmpuls 2019 + Hotel. Die Shirts und Jutebeutel sind nachhaltig hergestellt und haben einen umweltfreundlichen Aufdruck. Die Gutscheine haben einen Wert von mindestens 20 €.


Wer steht hinter dem Projekt?

Die Leitung des 2. Ilmpuls Festivals übernehmen wir, fünf junge und kreative Kulturschaffende, die bereits bei der erfolgreichen Erstausgabe 2018 dabei waren und die Veranstaltung nun weiterführen. Für eine gelungene Wiederholung der Open-Air-Veranstaltung arbeiten in verschiedenen Departments über 50 ehrenamtliche Mitglieder des Ilmpuls e.V.. Zudem werden wir von der Expertise verschiedenster lokaler und regionaler Instanzen, wie zum Beispiel dem Nachhaltigkeitszentrum Thüringen, dem Ilmenauer Studentenclub e.V. und Viva con Agua de Sankt Pauli unterstützt. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel ein nachhaltiges Musik- und Kulturfestival zu veranstalten und zu etablieren. Dabei wird dem breitgefächerten Publikum nicht nur ein vielfältiges musikalisches und kulturelles Programm gebote , sondern auch Themen der Nachhaltigkeit auf unaufdringliche Weise von unseren Partnern nähergebracht. Die Arbeit an dem Großprojekt Festival soll zudem die Studierenden der ortsansässigen TU mit jungen, motivierten Ilmenauern zusammenbringen und so die kulturelle Landschaft der Kleinstadt nachhaltig für alle bereichern.


Du willst uns unterstützen?

Unterstütze uns auf EcoCrowd